AVAILABLE NOW! Robb Report X EDITION KÖNIG

wohnseifer

Das Automobil benutzt Wohn­seifer des Öfteren als Transport­mittel für sein von Geschichts­arbeit durchdrungenes Schaffen. Im Werk „Class & Class Conflict (distinction)“ von 2020 fal­tet er eine Mercedes G­-Klasse in mehrere Teile auf. Der G Wagon wird seit über 40 Jahren gebaut, und die äußerliche Hülle hat sich in dieser Zeit kaum verändert. „Sehr wohl aber seine soziolo­gische und historische Aufladung“, sagt Wohnseifer. Durch die lange Bauzeit „habe sie viele verschie­dene gesellschaftliche Phasen und auch Aneignungen durchlau­fen“. Konzipiert für den Militär­bereich, später überwiegend in der Landwirtschaft genutzt und heute meist zum Luxus­-Lifestyle­ Objekt umfunktioniert. „Am G lassen sich wunderbar assoziativ Elemente der deutschen Ge­schichte aufzeigen.“

Robb Report X EDITION KÖNIG Limitiertes Werk

JOHANES WOHNSEIFER
JOHANNES WOHNSEIFER wird seit 2002 von der KÖNIG GALERIE Berlin, London, Tokio vertreten.

Die aktuelle Edition entstand aufgrund einer exklusiven Kooperation zwischen EDITION KÖNIG und Robb Report und ist auf 20 Exemplare limitiert. Jeder 3-D-Druck ist handbemalt und wird so zum Unikat. Die Arbeit ist in Acryl und Lack ausgeführt und 29 x 25,5 x 12 Zentimeter groß.

Ihr Preis: 3200 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Zu beziehen unter editionkoenig.com

 

 

 

© Christian Werner

Schlagworte: