Audi e-tron GT: A wie Alphatier

By Matthias Techau

In Ingolstadt entsteht mit dem Audi e-tron GT ein vollelektrischer Supersportler mit klarem Führungsanspruch und elektronischem Allradantrieb.

Audi e-tron GT
Willensstark: Einprägsame Signatur des Tagfahrlichts. Die Wabenstruktur des Singleframe-Grills erinnert an RS-Modelle. Der e-tron GT gilt als Design-Vorreiter für die elektrische Audi-Zukunft. Fünf Minuten Ladezeit reichen für 100 Kilometer Fahrt.
Wolf
A wie Alphatier: Zur Verständigung, Kontaktaufnahme oder zum Sammeln des Rudels für die Jagd dient das Heulen bei den Wölfen als sozialer Ruf.
Audi e-tron GT
Agil: An Vorder- und Hinterachse arbeitet je ein E-Motor – ein elektronischer Allradantrieb. Die Basisversion leistet maximal 530 PS. 488 Kilometer Reichweite auf einem Dreikammer-Luftfahrwerk sind möglich. Die 21-Zoll-Räder werden optional von Kohlefaser-Keramik-Bremsscheiben gestoppt.
Wolf
Wölfe laufen eine Spitzengeschwindigkeit von 40 bis 50 km/h und legen am Tag im Schnitt gut 45 Kilometer zurück.
Audi e-tron GT
Kommunikativ: Elf Antennen verbinden den Audi mit der Außenwelt. Sie übertragen Audio-, LTE-, Bluetooth- und GPS-Signale. Frontkollisionswarner und Spurverlassensassistent sind Serie.
Wölfe
Ein Wolf nimmt Töne bis zu 40 Kilohertz wahr und kann andere Artgenossen auf eine Distanz von bis zu neun Kilometer hören.
Audi e-tron GT
Gerüstet: Sportliches, unten abgeflachtes Lenkrad, edle doppelte Nähte, großer Touchscreen mit virtuellem Cockpit und angenehm konventionelle Bedientasten in der Mittelkonsole. Das Cockpit ist wie jeher auf den Fahrer ausgerichtet.
Wolf
Schutz der Höhle, der Wölfin und der Welpen geht, zeigt sich der Alpharüde als furchtloser Wächter.
Audi e-tron GT
Führungsstark: Geduckte Dachlinie, breite Backen und kurze Überhänge. Ergebnis: ein cw-Wert von nur 0,24. Das durchgängige LED-Leuchtband signalisiert die Audi-DNA. Der e-tron GT soll zu einer Ikone der Marke reifen.
Wolfsrudel
Wölfe leben in einem komplexen Familienverband. Das Alphamännchen zieht dem Rudel voraus und bestimmt die Marschrichtung.
Autos Zukunftsauto