Auktion von Vintage Uhren: Im Jagdfieber

Wer nach kostbaren Zeitmessern sucht, kann auf speziellen Auktionen fündig werden. Das ist spannend und macht Spaß, sofern man die Spielregeln kennt. Markus Eisenbeis, Chef des Aktionshauses VAN HAM in Köln, über das Ersteigern wertvoller Uhren.
ROLEX Submariner
GEHT IMMER - Eine Stahluhr von Rolex ist oft der Einstieg. Hier die Submariner Ref. 5513 von 1968.

Sammler und Liebhaber von Vintage-Uhren sind bei Auktionen  in der Regel bestens aufgehoben. Bei VAN HAM offerieren wir seit langem ein breites Angebot an Armband- und Taschenuhren, doch seit diesem Jahr beobachten wir eine enorm gestiegene Nachfrage. Wir haben uns daher für ein eigenständiges Auktionsformat entschieden um den spezifischen Anforderungen noch besser zu entsprechen. Mit Uhren kann man auf schöne Weise ein bestimmtes Statement ausstrahlen, und dazu gehört es, mehr als nur eine Uhr im Repertoire zu haben. Wer eine Vintage-Uhr kaufen möchte, sollte darauf achten, dass diese Uhr Potenzial hat als Sammlerstück, dessen Preis zukünftig steigt. Bei der Preisbildung liegen die Vorteile einer Auktion auf der Hand: Angebot und Nachfrage treffen direkt aufeinander. Die Preise sind daher für jeden nachvollziehbar.

Markus Eisenbeis
MARKUS EISENBEIS - Geschäftsführer VAN HAM Auktionen

Jede Uhr wird vorher eingehend geprüft

Transparent ist auch unsere Expertise: Unser Uhrmachermeister öffnet im Vorfeld jedes einzelne Uhrwerk und prüft dessen Zustand und Authentizität – dies ist insbesondere bei Vintage-Uhren ein wichtiger Prozess und zugleich ein hoher Standard, den nicht jedes Haus bietet. Diese „tiefen Einblicke“ werden bei uns mit Detailfotos aller Uhrwerke, ausführlichen Informationen sowie Videos im Online-Katalog aufgeführt, so dass sich der Sammler hier bereits einen umfassenden Eindruck von den angebotenen Uhren machen kann. Bei der Vorbesichtigung kann man jede Uhr im Original begutachten und sich im Gespräch mit den Experten eine individuelle Empfehlung einholen. Wer nun sein Wunschobjekt ersteigern möchte, kann das Gebot online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Ich empfehle aber immer die persönliche Teilnahme, denn beim Bieten im Saal steigt das Adrenalin bis beim Höchstgebot der Hammer fällt. Dieses Auktions-Erlebnis bleibt für immer mit der Uhr verbunden und macht sie noch wertvoller für den neuen Besitzer.

Patek Philippe Nautilus
FULL SET - Patek Philippe Nautilus Jumbo Ref. 3700/001 aus 1981, gesehen bei Auktionen Dr. Crott.

In der Präsentation des Auktionsformats geht Van Ham einen neuen Weg: Die Uhren werden erstmals im Kontext mit moderner und zeitgenössischer Kunst angeboten. So nutzen wir aktiv Synergieeffekte, da viele Sammler von moderner und zeitgenössischer Kunst sich auch für hochwertige Uhren interessieren. Für viele junge Menschen sind Armbanduhren zudem der Einstieg in die Welt des Sammelns an sich. So ist es für uns bedeutend diese jungen Sammler bei ihrer neu entdeckten Leidenschaft abzuholen und sehen hier zudem die Möglichkeit ihnen die Welt der Kunst nahezubringen.

 

VAN HAM Auktionsevent am 02.12.2021