Steinway & Sons Noé Limited Edition

Kunst und Klang

Gemeinsam mit Noé Duchaufour-Lawrance hat Steinway & Sons eine Limited Edition kreiert. Wie der französische Designer den klassischen Steinway Flügel neu interpretiert.
Steinway & Sons hat erstmals mit dem Designer Noé Duchaufour-Lawrance zusammengearbeitet.

In der Designszene ist Noé Duchaufour-Lawrance kein Unbekannter. Der 48-Jährige hat bereits zahlreiche ikonische Designs entworfen, darunter den Corvo Stuhl für Bernhardt Design oder den Manta Schreibtisch für Ceccotti Collezioni. Durch seine Ausbildung als Bildhauer hat er eine besondere Beziehung zu Raum und Objekt und organische Formen finden sich oft in seinen Werken wieder. Als Innenarchitekt hat Noé Duchaufour-Lawrance das Restaurant Sketch in London verantwortet und die Flughafen-Lounges von Air France gestaltet. Sein jüngstes Projekt führte den Franzosen in die Steinway Manufaktur nach Hamburg. 

Limitierte Edition in drei Farben erhältlich

Die Noé Limited Edition ist in drei Farbkonzepten und zwei unterschiedlichen Größen erhältlich.

In Zusammenarbeit mit den Handwerkern von Steinway & Sons entstand ein elegantes, formschönes Meisterwerk: Die Noé Limited Edition. Besonders markant ist die fließend geschwungene Form des Gehäuses, das Noé Duchaufour-Lawrance als „emotionalen Bogen“ bezeichnet. Inspiriert von Ebbe und Flut soll die geschwungene Form die natürliche Bewegung der Musik darstellen. „Mein Entwurf ist den Bewegungen des Wassers mit seinen Gezeiten nachempfunden, denn auch die Musik ist im permanenten Fluss.”, sagt der Architekt über seine Neuinterpretation. Vervollständigt wird der Flügel von dezenten Flügelbeinen, die sich dem sanften Schwung des Gehäuses anpassen.

Für die limitierte Edition hat der Designer drei verschiedene Farbkonzepte kreiert: Cremeweiß kombiniert er mit leuchtendem Riegelahorn, Mitternachtsblau mit dezentem blau gebeizten Mahagoni und ein tiefes Rot mit kraftvollem, rot gebeizten Indischen Apfelbaum. Die Gussplatte und Beschläge sind dem jeweiligen Design angepasst und silber- oder goldfarben gefertigt. Die Flügel sind in zwei Größen erhältlich: Von dem Konzertflügel D-274 werden 18 Flügel, von dem Modell B-211 88 Flügel weltweit aufgelegt. Alle Flügel sind mit Spirio | r, dem hochauflösenden Selbstspielsystem von Steinway & Sons ausgestattet.