Yacht aus Holland überragt an Größe

Die Mulder Solis ist das neueste Produkt der Mulder Werft und zugleich die größte Yacht, die der holländische Bootsbauer je gefertigt hat.
By Rebekah Bell
Mulder Solis Yacht aus Holland
Die Mulder Solis Yacht in der Außenansicht.

Der Auftraggeber des 34 Meter Boots, welches in Zusammenarbeit mit dem britischen Design-Studio Claydon Reeves entstanden ist, hatte klare Vorstellungen: Eine offen gestaltete Yacht, auf der sich die Gäste als Gemeinschaft fühlen.

Die Gestaltung der Mulder Solis

Das Sonnendeck der Yacht ist zweigeteilt: Auf der einen Seite steht ein halbmondförmiger Esstisch mit halbkreisförmigen Stühlen unter einem festen Dach. Auf der anderen Seite befinden sich Whirlpool, Bar und Sonnenliege.

Eine unauffällige Treppe führt zum Hauptdeck mit einer erstaunlich frisch gehaltenen Lounge, einer VIP-Kabine mit Oberlicht und gigantischen Fenstern, sowie einem Essbereich, der hinaus auf eine Klappterrasse führt. Die luftige Eignersuite in weißem Leder und weißem Textil hat eingebaute Sofas und einen Schreibtisch. Unter Deck sind zwei weitere Kabinen.

Mulder Solis Penthouse
Der Wohnbereich der Mulder Solis ist besonders hell und lichtdurchflutet.
Mulder Solis Terrassendeck
An der Deck der Mulder Solis herrscht Sonne satt.
Mulder Solis Terrasse
Wer sich nicht in die direkte Sonne begeben möchte, kann auf der Terrasse der Mulder Solis gemütlich im Schatten verweilen.

Die Yacht mit Stahlrumpf und Alu-Aufbauten hat eine Reisegeschwindigkeit von ca. zehn Knoten, bei der eine Reichweite von 3.800 Seemeilen erzielt werden.

Living Reisen Yacht