Bentley Continental GT Speed: Ein elegantes Kraftpaket

Von null auf hundert in 3,6 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: 335 km/h. Der Bentley Continental GT Speed macht seinem Namen alle Ehre. Eine Testfahrt mit dem doppelt aufgeladenen Sechsliter-Zwölfzylinder.
By Thomas Garms
Bentley Continental
Erweckungserlebnis: Der Bentley Continental

Weit weg von allem Gewöhnlichen? Das klingt nach einem Bentley. Mit dem Continental GT Speed ist man angekommen bei einem enorm betörenden Design, exquisiten Materialien und einem Fahrerlebnis, das sich gewaschen hat. Bei diesem Fahrzeug existiert alles nur im Superlativ. Die größten Bremsbacken, die gewaltigsten Räder, die stärkste Maschine: Bentley-Aficionados dürfen sich über eine satte Leistungssteigung nach oben freuen. Hat der „normale“ Continental GT ein V8-Aggregat mit 550 PS, wartet der „Speed“ mit noch mehr Power auf. 

Bentley Continental
Platz nehmen und sich wohlfühlen im Bentley Continental GT.

Überzeugungskraft eines Schwergewichts

Das neue Top-Coupé mit den dunkel getönten Grilleinsätzen an Kühler und unterem Stoßfänger sowie exklusiven, auffälliger geformten Sportseitenschwellern und den üppigen, schön abgesteppten Polsterungen aus Leder und Alcantara signalisieren auf den ersten Blick: hier geht was ab, hier wird ordentlich aufgetischt. Selbstverständlich ziert die Kopfstützen der eingestickte Speed-Schriftzug. Das Sitzgefühl: Fest, aber bequem. Das Steuer, ebenfalls lederbezogen, liegt gut und insbesondere voll in der Hand. Das Cockpit: aufgeräumt.

Platz nehmen, sich einrichten, wohlfühlen. Nach dem Betätigen des Startknopfs meldet sich das Triebwerk mit einem verhaltenen, aber dennoch mächtigen Grollen. Jetzt ist der Moment der Wahrheit gekommen, jetzt erlebst du, was es heißt, einen 12 Zylindermotor mit 6 Litern Hubraum, zwei Turboladern und 659 PS in den Wachzustand zu versetzen.

Bentley Continental
Auch von hinten macht der GT Speed einen guten Eindruck

Continental GT Speed: Schwergewicht mit Überperformance

Ein Bentley ist etwas für Connaisseurs, die in der Regel eine distinguierte Fahrweise bevorzugen. Aber es ist gut zu wissen, aufgrund der unbändigen Kraft des Aggregats und des knackigen Drehmoments von 900 Newtonmetern auch maximale Performance und sportlichen Fahrspaß erleben zu dürfen. 

Um die 2436 Kilogramm Lebendgewicht agil um die Ecken zu wuchten und die Power sicher auf den Asphalt zu bringen, hat Bentley seinem Top-Coupé neben dem Allradantrieb auch eine Allradlenkung mit etwa fünf Grad Einschlagwinkel spendiert. Bei niedrigen und mittleren Geschwindigkeiten schlagen die hinteren Ränder in entgegengesetzter Richtung zu den vorderen Rädern ein; bei hohem Tempo in die gleiche Richtung. 

Bentley Continental
Ein gewaltiges Kraftpaket dank doppelt aufgeladenen Sechsliter-Zwölfzylinder.

So macht Schnellfahren Spaß

Für den Testdrive in Sizilien wählte Bentley entsprechend schwach befahrene Streckenabschnitte, auf denen man bei Berg- und Talfahrten, schönen Geradeausstrecken, aber auch kurvigen Abschnitten, den „Speed“ in den verschiedenen Fahrmodi vollumfänglich auf die Probe stellen konnte. Ein Höhepunkt war der eigens hergerichtete Parcours auf der ehemals von der US Air Force betriebenen, inzwischen aber stillgelegten, Comiso Air Base. 


Das Kraftpaket konnte hier zeigen, welche Erweckungserlebnisse in puncto Präzision und Fahrdynamik in ihm stecken und dank der perfekt abgestimmten Traktionskontrolle und Drehmomentverteilung per Torque Vectoring ein faszinierend präzises Handling sicherstellen. Fazit: Der Bentley Continental GT Speed steht für eine perfekte Kombination aus Erhabenheit, Style und einem grenzenlos wirkenden Fahrvergnügen.

Preise: Ab 225.100,00 Euro ohne MwSt. für das Coupé und 247.600,00 Euro ohne MwSt. für das Cabrio.

Der Bentley Contintental GT Speed als Coupé

Der Continental GT Speed hat bei Bentley Tradition, doch so viel Leistungsfähigkeit gab es aus der Manufaktur in Crewe, England, noch nie. Unter der Haube des Luxus­ Grand­-Tourers arbeitet der W12 mit 659 PS. Die Höchstgeschwindigkeit: 335 km/h.

bentley-gt-speed
Continental GT Speed: Der Supersportler im Luxusgewand
bentley-gt-speed-grill
Speed­Modelle werden mit dunkel getönten Grilleinsätzen an Kühler und unterem Stoßfänger sowie exklu­siven, auffälliger geformten Sport­ Seitenschwellern ergänzt.
bentley-felgen
Eine neu konzipierte Carbon­Keramik­ Bremsanlage hält die Leistung unter Kontrolle. Durch das Material werden mehr als 33 Kilo Gewicht eingespart und extrem wenig Bremsstaub produziert.
bentley-gt-speed-motor
Der bewährte 6,0­Liter­W12­TSI wurde überarbeitet und leistet nun 659 PS und 900 Nm. 3,6 Sekunden braucht das Aggregat, um den GT Speed von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.
bentley-cockpit
Der Leistungsanspruch wird im In­nenraum von einem handgefertigten Materialmix aus Leder und Alcantara in einer exklusiven Farbkombination unterstrichen.
bentley-gt-speed-fahrersitz
Die doppelte Rautensteppung ist in der Serienausstattung enthalten, während der Speed­Schriftzug ein weiteres Unterscheidungsmerkmal des Continental GT darstellt.