Àni Villas: Ein exklusiver Ferienort auf Sri Lanka

Wir stellen die beste Villenvermietung des Jahres 2016 vor.
By Cynthia Rosenfeld
Villa Monara, Àni Villas
Villa Monara, Àni Villas

Die Auswahlkriterien für die beste Villenvermietung 2016: Die Geehrten müssen seit März 2015 eröffnet oder nach umfassenden Renovierungsarbeiten neu eröffnet worden sein.

ani-villas-aussenbereich
Außenbereich der Ani Villas

Dieses Anwesen mit 15 Schlafzimmern an der mittleren Südküste von Sri Lanka lässt keine Wünsche offen. Àni Villas bietet von ayurvedischen Wellness-Behandlungen und Yoga-Kursen bis hin zu Kochkursen und Tennisstunden ein echtes Urlaubserlebnis im exklusiven Rahmen eines Privathauses. Ihr persönlicher Chefkoch ist in thailändischer, indischer und italienischer Küche bewandert.

Pool Ani Villas
Poolblick der Ani Villas

Im randlosen Pool genießen Sie die Aussicht über einen abgelegenen weißen Sandstrand. Sofern Ihr Concierge, der eine Fahrt zu den Ceylon Teefeldern oder einen Ausflug zum 400 Jahre alten Galle Fort organisieren kann, Sie nicht ermuntern kann, werden Sie das Anwesen wohl niemals verlassen wollen.

Ani Villas Pool Lounge
Pool Lounge in den Ani Villas

Die Immobilie umfasst die Villa Monara mit acht Schlafzimmern und die Villa Divia mit sieben Schlafzimmern, ein zentrales Clubhaus mit Spa, Yoga-Studio, Fitnesscenter sowie Tennisplätze. Jede Villa verfügt über eine Bibliothek, eine Küche, ein Esszimmer, einen Medienraum und einen Pool am Strand mit Wasserrutsche.

Villa Monara
Blick in die Villa Monara

Das Personal ist den ganzen Tag für Sie da und umfasst einen Geschäftsleiter, einen privaten Koch, Butler, Wellness-Therapeuten, einen Animateur für die Kinder und einen Personal Trainer. Das Anwesen beherbergt bis zu 30 Gäste. Kleinere Gruppen von acht bis 16 Personen können Villa Divia oder Villa Monara einzeln mieten.

Ani Villas Essbereich
Essbereich in einer der Ani Villas

Zu den Tagesausflügen zählen eine Leoparden-Safari im nahegelegenen Yala-Nationalpark sowie Walbeobachtung und Surfen im Golf von Bengalen. (3.500-13.000 $ pro Nacht, Mindestzeitraum: drei Nächte)

Living Reisen