Harry Winston: Premier Lace 31 mm Damenuhr mit mehr als 75 Brillanten

Eine Hommage an die erfolgreiche Frau von heute ist die Premier Lace 31 mm von Harry Winston, mit ihrer Verbindung von Komplexität und Schönheit.

Harry-Winston-Premier-Lace-31-mm, Damenuhr

Die Premier Collection von Harry Winston erinnert an den Gründer, den „König der Diamanten“ – und so passt auch die Premier Lace 31 mm perfekt ins Bild mit ihren 63 Diamanten im Brillantschliff auf Lünette und Anstößen. 15 weitere Brillanten zieren die Schließe.

Die Premier Lace 31 mm: Luxus am Handgelenk

Seinen Namen – Lace, also Spitze – verdankt das Modell dem hauchzarten, spitzenartigen Motiv auf dem Zifferblatt, „handgeklöppelt“ aus weißen Perlmutt Tropfen mit nur 0,15 mm Durchmesser. Eine herrliche Kulisse für die feminine Filigrankunst bildet das schwarze, zahlenfreie Zifferblatt im Sonnenschliff. Das Quarzwerk mit Automatikaufzug, rhodium plattiert mit Genfer Streifen, liegt in einem 31 mm großen 18 Karat Weißgold Gehäuse – eine neue Größe, die Harry Winston in diesem Jahr eingeführt hat.

Eine dezente Farbvariante bietet die Uhr in 18 Karat Roségold. Hier sind die Perlmutt Tropfen des Spitzenmotivs rosa getönt auf einem Zifferblatt aus Tahiti Perlmutt. Während der Wert komplexer und schöner Frauen nicht monetarisierbar ist, hat die Premier Lace 31 mm einen Preis: 25.800 $ in Weißgold und 31.300 $ in Roségold

Schlagworte:
Autor:
im Original von Viju Mathew