Geschmackvolles Interieur und stilvolle Mode in NYC Versaces Penthouse: Ein Boutique-Hotel

Der Geschmack für Inneneinrichtung des aufgrund seiner Beiträge zur Welt der Haute Couture unsterblichen italienischen Modedesigners Gianni Versace war genauso exquisit, wie seine Modelinien.

Das 1300 Quadratmeter große Penthouse der verstorbenen Ikone Gianni Versace in New York City war einst eine meisterhaft erdachte, vom italienischen Barockstil beeinflusste Villa, inzwischen ist ein Boutique-Hotel, namens Casa Casuarina, mit High-End-Restaurant.

Es befindet sich in einer Allee in der 5 East 64th Street nahe der Fifth Avenue. Früher bestand das Penthouse von Gianni Versace aus über sechs Schlafzimmern und sechs Bädern, heute sind es drei riesige Suiten.

Ein wunderschöner Eingangsbereich aus Marmor mit einem großen Kronleuchter und einem ausladenden Treppenhaus dient als Eingang des sechsstöckigen Wohnraums. Das Stadthaus ist mit seinen antiken Kronleuchtern, deckenhohen Fenstern, Marmorböden, mit Fresko verzierten Decken und einem Kamin optisch ausgesprochen ansprechend. Der Medienraum ist mit einem Oberlicht ausgestattet, durch das Gäste einen Blick auf die höheren Wolkenkratzer werfen können. Vom Balkon, der sich über die gesamte Breite des Hauses erstreckt, überblickt man den Garten im Innenhof.

 

Aktualisiert am 08.05.2017.

Schlagworte:
Autor:
im Original von Rebekah Bell