Marbella sucht neuen Eigentümer Villa von Sänger Prince unterm Hammer

Westlich von Marbella in der wunderschönen spanischen Landschaft gelegen, wird eine Villa, die sich ehemals im Besitz von Prince befand, nun auf dem Markt angeboten.

Das Wohnobjekt, das Prince kurzzeitig in den 1990er Jahren bewohnte, wird nun nach Abschluss von Renovierungsarbeiten des jetzigen Besitzers zum Kauf angeboten. Die spanische Villa mit 10 Schlafzimmern (einige davon angemessen renoviert mit lilafarbenen Wänden oder Vorhängen) und 6 Badezimmern steht auf rund 3600 Quadratmeter. Die Gäste werden dramatisch im großen Eingangsfoyer empfangen, das mit einem mächtigen Kronleuchter und einer Doppeltreppe mit weißen Marmor Balustraden ausgestattet ist. Das formelle Esszimmer verfügt über bodentiefe Fenster, die einen Blick auf den hinteren Außenbereich und einen spiralförmigen Kronleuchter bieten. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem eine neue Küche, ein Frühstücksraum, ein Wohnzimmer und zwei Hauptschlafzimmer mit Ensuite Badezimmern. In der oberen Etage verfügt die Villa über zusätzliche Schlafzimmer mit privaten Terrassen, die einen Blick über das Meer bereithalten.

Der Außenbereich bietet wunderschön angelegte Gärten mit subtropischen Bäumen, einen Tennisplatz, einen beheizten Außenpool und einen 787 Quadratmeter großen Terrassenbereich. Das Anwesen besitzt außerdem eine Garage mit drei Stellplätzen und zusätzliche Parkmöglichkeiten für sechs weitere Fahrzeuge. Den Gerüchten zufolge kam die Inspiration für diese idyllische Villa, die derzeit für 5,3 Millionen € auf dem Markt ist, von vielen Prince Songs. 

Schlagworte:
Autor:
im Original von Rebekah Bell