160 Jahre Auto-Expertise Robb Report Luxury Award 2018

Am 21. November 2017 wurde der Robb Report Luxus Award verliehen. Als Robb-Report-Ausgabe aus Deutschland, dem Erfinderland des Automobils, war es Ansporn und Verpflichtung, hier inhaltlich neue Standards zu setzen. Mehr zur Award-Verleihung lesen Sie hier.

Warum verleihen wir noch einen Automobilpreis? Ganz einfach: weil es im deutschsprachigen Raum eben keinen Preis für Luxusautomobile gibt. Für ein Magazin wie Robb Report, dessen Name und Ursprünge vor 41 Jahren schon eng mit einer britischen Luxusmarke verknüpft sind, noch dazu für eine Ausgabe aus Deutschland, dem Erfinderland des Automobils, war es Ansporn und Verpflichtung, hier inhaltlich neue Standards zu setzen. Und offen gesagt: Unsere Expertenjury hat es sich nicht leicht gemacht. Von einem Salzbergwerk in Rumänien bis zur Rennstrecke in Silverstone, von Downtown Manhattan bis zu den Atlantikwellen von San Sebastián: Zwölf außergewöhnliche Fahrzeuge in sechs Kategorien galt es zu finden. Für die Trophäe, die wir den Gewinnern mit dieser Ausgabe feierlich überreichen werden, wurden wir ebenfalls in Deutschland fündig: KPM, die Königliche Porzellan-Manufaktur in Berlin, verkleidete bereits die Karosserie eines Bugatti Veyron mit dem weißen Gold. Hier sehen Sie mehr zur Preis-Verleihung des Robb Report Luxus Award 2018!

 

Seite 1 :
Schlagworte: